Angebote zu "Edelweiß" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

Deko-Figur Edelweiß auf Schwarzwaldgranit 12 cm...
19,49 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Die Deko-Figur Edelweiß wird zu einem stilvollen und dekorativen Hingucker in Ihrem Garten. Edelweiß ist das Symbol der Alpen, manchen Legenden behaupten es sei ein vom Himmel gefallener Stern. Und jetzt ist dieser funkelnde Stern in Ihrem Garten gelandet und glänzt als Bronzefigur Edelweiß auf Schwarzwaldgranit. Da die Bronzefigur in aufwändiger Handarbeit gefertigt wird, ist jede Bronzefigur ein echtes Unikat, ebenso wie der Schwarzwaldgranit, bei dem auch jeder Stein ein Einzelstück mit individuellen Farbnuancen und Maßabweichungen ist.

Anbieter: OBI
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Alpen-Edelweiß, 3 Pflanzen
7,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Eine auffällige Schönheit mit Geschichte: Das Alpen-Edelweiß gehört zu den Steingartenstauden und bezaubert durch seine pflegeleichte, alpine Schönheit. Bis zu 30 cm Höhe erreicht die symbolträchtige Pflanze aus den Alpen, die manchmal als Wahrzeichen dieser Berglandschaft bezeichnet wird. Die wunderschönen Blüten dieser charmanten Pflanze werden sicher schnell zum Hingucker in Ihrem Garten. Es sind kleine, zarte Korbblütler, die ihre weiße Pracht von Juli bis September zeigen. Wenn Sie das Alpen-Edelweiß an einem hellen, sonnigen und nicht allzu trockenen Standort in Ihrem Garten anpflanzen, werden Sie mit der Blume lange Freude haben. Auch den Winter übersteht das Edelweiß auf magerem Boden, außerdem besticht es allgemein durch seine Robustheit und die hohe Schnecken- und Kaninchenresistenz. Dafür zieht es mit seinem extravaganten Duft bestäubende Insekten an. Das Edelweiß ergänzt sonnige Steinanlagen ideal. Es verschönert mit seinem ganz besonderen Flair vielleicht bald auch Ihren Garten.

Anbieter: TOM GARTEN
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Alpen-Edelweiß, 3 Pflanzen
7,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Eine auffällige Schönheit mit Geschichte: Das Alpen-Edelweiß gehört zu den Steingartenstauden und bezaubert durch seine pflegeleichte, alpine Schönheit. Bis zu 30 cm Höhe erreicht die symbolträchtige Pflanze aus den Alpen, die manchmal als Wahrzeichen dieser Berglandschaft bezeichnet wird. Die wunderschönen Blüten dieser charmanten Pflanze werden sicher schnell zum Hingucker in Ihrem Garten. Es sind kleine, zarte Korbblütler, die ihre weiße Pracht von Juli bis September zeigen. Wenn Sie das Alpen-Edelweiß an einem hellen, sonnigen und nicht allzu trockenen Standort in Ihrem Garten anpflanzen, werden Sie mit der Blume lange Freude haben. Auch den Winter übersteht das Edelweiß auf magerem Boden, außerdem besticht es allgemein durch seine Robustheit und die hohe Schnecken- und Kaninchenresistenz. Dafür zieht es mit seinem extravaganten Duft bestäubende Insekten an. Das Edelweiß ergänzt sonnige Steinanlagen ideal. Es verschönert mit seinem ganz besonderen Flair vielleicht bald auch Ihren Garten.

Anbieter: TOM GARTEN
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Edelweiß Blossom of Snow, im ca. 9 cm-Topf
4,99 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Wussten Sie, dass das Edelweiß als nahezu ausgestorben galt? Mit der Sorte Blossom of Snow können Sie den Bestand im eigenen Garten sichern! Dank seiner typischen Blüten wurde es zum Aushängeschild der Alpen. Es entwickelt zahlreiche große weiße Sterne und silber-grüne Blätter, eine Blütenpracht im Sommer mit Zugabe im Herbst nach Rückschnitt. Pflegeleicht und prima im Schnitt. Stellt nahezu keine Bodenansprüche.

Anbieter: Pötschke
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Die Kraft der Kräuter nutzen
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wahre Alleskönner: Kräuter können mehr, als Sie vermutenWussten Sie, was Kräuter alles können? Zum Beispiel können sie Kopfschmerzen lindern, Insekten fernhalten, die Stimmung heben, einer Mahlzeit den letzten Pfiff verleihen, gegen Heuschnupfen helfen, den Teint erfrischen, das Lächeln strahlen lassen, Schnaps besonders machen, als Limonadenzutat herrlich erfrischen und in Aufstrich eine Jause zum kulinarischen Highlight aufwerten. Ob als Hausmittelchen bei Krankheiten, im Badezimmerschränkchen, in der Küche oder in Haus und Garten: Die Möglichkeiten der Kräuteranwendungen sind unglaublich vielfältig. Die Autorinnen haben unzählige Kräuterfrauen besucht und überliefertes Wissen über Anwendungsmöglichkeiten der Kräuter des Alpenraums gesammelt.Die geballte Kraft der Natur in 350 Rezepten, überprüft und erprobtVon Erkältungstee, Kräuterbitter und Löwenzahnhonig über Hustensirup mit Isländisch Moos, Salbeizuckerln, Beinwelltinktur zum Einreiben, Arnikaöl für die Gelenke und Heublumenkissen für einen gesunden Schlaf zu Kamillensalbe und Kräuter-Badesalz; von Edelweiß-Feuchtigkeitscreme, Petersilien-Gesichtswasser und Brennnessel-Haarglanzspülung über Wildkräuterlimonade, Ringelblumenbutter und Fichtensprossentiramisu zu Raumsprays, Räuchermischungen und Putzmittel mit Zinnkraut - die Autorinnen haben alle Rezepte selbst erprobt und so übersichtlich beschrieben, dass auch Anfänger sie ganz einfach zubereiten können. Überprüft wurden sie außerdem von einer Apothekerin.Thymian, Rosmarin, Salbei, Bärlauch, Petersilie, Basilikum: für jedes Lieblingskraut ein RezeptDas Buch gliedert sich übersichtlich in die vier Bereiche Hausapotheke, Körperpflege und Kosmetik, Küche und Haus und Garten. Wenn Sie nun aber wissen möchten, was Sie aus dem wuchernden Salbei in Ihrem Garten zaubern können, hilft Ihnen ein übersichtliches Glossar. Mit dieser Übersicht finden Sie das Lieblingsrezept zu Ihrem Lieblingskraut - und entdecken zusätzlich noch ungeahnte neue Möglichkeiten. Ergänzt werden die Rezepte durch viele wichtige Informationen zu Haltbarkeit, Aufbewahrung, Verdünnung von Tinkturen, zum Sammeln und Trocknen - und zum Leben und Heilen mit Kräutern generell.- Kräuteranwendungen für alle Lebensbereiche - vom Peeling bis zum Hustensaft, vom Aufstrich bis zum Sirup- überliefertes Wissen von erfahrenen Kräuterfrauen- medizinisch fundiert: geprüft von einer Apothekerin- die Autorinnen verbinden Altbewährtes mit modernen Erkenntnissen- jedes Rezept wurde von den Autorinnen erprobt und durch wertvolle Tipps und Tricks ergänzt- mit einem übersichtlichen Register für schnelles Nachschlagen- mit der Vielfalt der Kräuter Wohlbefinden und Genuss steigern und den Alltag erleichtern- mit über 600 stimmungsvollen Fotografien"Ich war schon immer neugierig, was ich mit all dem, was in meinem Garten wächst, so anfangen kann - aber dass es so viel ist, hätte ich nicht gedacht. Und das Wunderbare: Die meisten Rezepte kann man auch abwandeln, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt."Leserstimme"Nicht nur die Rezepte in diesem Buch sind spitze, man findet auch drumherum alles, was man wissen muss. In übersichtlichen Boxen findet man Infos zu Haltbarkeit und zu den Kräutern selbst. Und mit dem Glossar sieht man sofort, wozu man ein spezielles Kraut nutzen kann."Leserstimme"Was für eine Fundgrube! Ich beschäftige mich sehr viel mit Kräutern, aber ich habe bisher noch kein Buch gefunden, das so viele verschiedene Rezepte vereint. Die Rezepte und Rezepturen sind sehr gut beschrieben und einfach zuzubereiten."Leserstimme

Anbieter: buecher
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Die Kraft der Kräuter nutzen
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wahre Alleskönner: Kräuter können mehr, als Sie vermutenWussten Sie, was Kräuter alles können? Zum Beispiel können sie Kopfschmerzen lindern, Insekten fernhalten, die Stimmung heben, einer Mahlzeit den letzten Pfiff verleihen, gegen Heuschnupfen helfen, den Teint erfrischen, das Lächeln strahlen lassen, Schnaps besonders machen, als Limonadenzutat herrlich erfrischen und in Aufstrich eine Jause zum kulinarischen Highlight aufwerten. Ob als Hausmittelchen bei Krankheiten, im Badezimmerschränkchen, in der Küche oder in Haus und Garten: Die Möglichkeiten der Kräuteranwendungen sind unglaublich vielfältig. Die Autorinnen haben unzählige Kräuterfrauen besucht und überliefertes Wissen über Anwendungsmöglichkeiten der Kräuter des Alpenraums gesammelt.Die geballte Kraft der Natur in 350 Rezepten, überprüft und erprobtVon Erkältungstee, Kräuterbitter und Löwenzahnhonig über Hustensirup mit Isländisch Moos, Salbeizuckerln, Beinwelltinktur zum Einreiben, Arnikaöl für die Gelenke und Heublumenkissen für einen gesunden Schlaf zu Kamillensalbe und Kräuter-Badesalz; von Edelweiß-Feuchtigkeitscreme, Petersilien-Gesichtswasser und Brennnessel-Haarglanzspülung über Wildkräuterlimonade, Ringelblumenbutter und Fichtensprossentiramisu zu Raumsprays, Räuchermischungen und Putzmittel mit Zinnkraut - die Autorinnen haben alle Rezepte selbst erprobt und so übersichtlich beschrieben, dass auch Anfänger sie ganz einfach zubereiten können. Überprüft wurden sie außerdem von einer Apothekerin.Thymian, Rosmarin, Salbei, Bärlauch, Petersilie, Basilikum: für jedes Lieblingskraut ein RezeptDas Buch gliedert sich übersichtlich in die vier Bereiche Hausapotheke, Körperpflege und Kosmetik, Küche und Haus und Garten. Wenn Sie nun aber wissen möchten, was Sie aus dem wuchernden Salbei in Ihrem Garten zaubern können, hilft Ihnen ein übersichtliches Glossar. Mit dieser Übersicht finden Sie das Lieblingsrezept zu Ihrem Lieblingskraut - und entdecken zusätzlich noch ungeahnte neue Möglichkeiten. Ergänzt werden die Rezepte durch viele wichtige Informationen zu Haltbarkeit, Aufbewahrung, Verdünnung von Tinkturen, zum Sammeln und Trocknen - und zum Leben und Heilen mit Kräutern generell.- Kräuteranwendungen für alle Lebensbereiche - vom Peeling bis zum Hustensaft, vom Aufstrich bis zum Sirup- überliefertes Wissen von erfahrenen Kräuterfrauen- medizinisch fundiert: geprüft von einer Apothekerin- die Autorinnen verbinden Altbewährtes mit modernen Erkenntnissen- jedes Rezept wurde von den Autorinnen erprobt und durch wertvolle Tipps und Tricks ergänzt- mit einem übersichtlichen Register für schnelles Nachschlagen- mit der Vielfalt der Kräuter Wohlbefinden und Genuss steigern und den Alltag erleichtern- mit über 600 stimmungsvollen Fotografien"Ich war schon immer neugierig, was ich mit all dem, was in meinem Garten wächst, so anfangen kann - aber dass es so viel ist, hätte ich nicht gedacht. Und das Wunderbare: Die meisten Rezepte kann man auch abwandeln, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt."Leserstimme"Nicht nur die Rezepte in diesem Buch sind spitze, man findet auch drumherum alles, was man wissen muss. In übersichtlichen Boxen findet man Infos zu Haltbarkeit und zu den Kräutern selbst. Und mit dem Glossar sieht man sofort, wozu man ein spezielles Kraut nutzen kann."Leserstimme"Was für eine Fundgrube! Ich beschäftige mich sehr viel mit Kräutern, aber ich habe bisher noch kein Buch gefunden, das so viele verschiedene Rezepte vereint. Die Rezepte und Rezepturen sind sehr gut beschrieben und einfach zuzubereiten."Leserstimme

Anbieter: buecher
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Steingärten (Mängelexemplar)
5,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie sind alle Spezialisten: Bitterwurz und Felsenteller, Steinbrech und Hungerblümchen, Enzian und Edelweiß. Denn die Hochgebirge dieser Welt sind ihre Heimat. Und doch verzaubern sie auch unsere Gärten, Terrassen und Balkone mit ihrem ganz besonderen Charme - wenn wir ihren Lebensraum optimal gestalten.In seinem Buch "Steingärten", der in der Reihe "Mein Gartenberater" erschienen ist, zeigt Hans Martin Schmidt, wie es gelingt, dass diese besonderen Schönheiten auch bei uns gedeihen. Ob auf kleiner Fläche im Balkonkasten, im Schatten an der Kellertreppe, in großer Hitze einer Trockenmauer oder mit kaum Feuchtigkeit unter dem Balkon. Entscheidend sind Planung, Aufbau und Pflege, und nötig ist dazu Expertenwissen. Das gibt Schmidt hier sehr gut nachvollziehbar weiter. Denn als Gärtnermeister hat er sich spezialisiert, betreibt eine Gärtnerei für Gebirgspflanzen und hält Vorträge und Seminare. Zentrale Fragen stehen am Anfang: Soll das Stück Land natürlich oder architektonisch gestaltet werden? Wie arbeitsintensiv soll die Pflege sein? Welcher Stein steht zur Verfügung? Ob als Senkgarten zwischen Trockenmauern, ob mit Bachlauf oder ohne - detailliert geplant wird erst, wenn die Steine da sind. Bauanleitungen für Tröge und Trockenmauern findet der Leser hier ebenso wie Hinweise zu Treppen und Trittsteinen, Be- und Entwässerung, zum richtigen Pflanzwerkzeug und zu Anwachshilfen. Den Schwerpunkten Planen, Aufbau und Vorbereitung folgt ein Kapitel über die schönsten Steingartenstauden - in Porträts mit allen Informationen, die zum Gedeihen der Pflanzen und für schöne Kombinationen wichtig sind. Und zum Schluss geht es um die richtige Pflege, um Anzucht und Pflanzenschutz.Das Buch Steingärten weist einen direkten Weg aus dem Hochgebirge in den heimischen Garten. Und damit bleibt die Faszination dieser Pflanzen nicht nur den Reisenden vorbehalten - zum Glück!Hinweis: Dieser Artikel kann nur an eine deutsche Lieferadresse ausgeliefert werden.

Anbieter: buecher
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Steingärten (Mängelexemplar)
5,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie sind alle Spezialisten: Bitterwurz und Felsenteller, Steinbrech und Hungerblümchen, Enzian und Edelweiß. Denn die Hochgebirge dieser Welt sind ihre Heimat. Und doch verzaubern sie auch unsere Gärten, Terrassen und Balkone mit ihrem ganz besonderen Charme - wenn wir ihren Lebensraum optimal gestalten.In seinem Buch "Steingärten", der in der Reihe "Mein Gartenberater" erschienen ist, zeigt Hans Martin Schmidt, wie es gelingt, dass diese besonderen Schönheiten auch bei uns gedeihen. Ob auf kleiner Fläche im Balkonkasten, im Schatten an der Kellertreppe, in großer Hitze einer Trockenmauer oder mit kaum Feuchtigkeit unter dem Balkon. Entscheidend sind Planung, Aufbau und Pflege, und nötig ist dazu Expertenwissen. Das gibt Schmidt hier sehr gut nachvollziehbar weiter. Denn als Gärtnermeister hat er sich spezialisiert, betreibt eine Gärtnerei für Gebirgspflanzen und hält Vorträge und Seminare. Zentrale Fragen stehen am Anfang: Soll das Stück Land natürlich oder architektonisch gestaltet werden? Wie arbeitsintensiv soll die Pflege sein? Welcher Stein steht zur Verfügung? Ob als Senkgarten zwischen Trockenmauern, ob mit Bachlauf oder ohne - detailliert geplant wird erst, wenn die Steine da sind. Bauanleitungen für Tröge und Trockenmauern findet der Leser hier ebenso wie Hinweise zu Treppen und Trittsteinen, Be- und Entwässerung, zum richtigen Pflanzwerkzeug und zu Anwachshilfen. Den Schwerpunkten Planen, Aufbau und Vorbereitung folgt ein Kapitel über die schönsten Steingartenstauden - in Porträts mit allen Informationen, die zum Gedeihen der Pflanzen und für schöne Kombinationen wichtig sind. Und zum Schluss geht es um die richtige Pflege, um Anzucht und Pflanzenschutz.Das Buch Steingärten weist einen direkten Weg aus dem Hochgebirge in den heimischen Garten. Und damit bleibt die Faszination dieser Pflanzen nicht nur den Reisenden vorbehalten - zum Glück!Hinweis: Dieser Artikel kann nur an eine deutsche Lieferadresse ausgeliefert werden.

Anbieter: buecher
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Die Kraft der Kräuter nutzen
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wahre Alleskönner: Kräuter können mehr, als Sie vermutenWussten Sie, was Kräuter alles können? Zum Beispiel können sie Kopfschmerzen lindern, Insekten fernhalten, die Stimmung heben, einer Mahlzeit den letzten Pfiff verleihen, gegen Heuschnupfen helfen, den Teint erfrischen, das Lächeln strahlen lassen, Schnaps besonders machen, als Limonadenzutat herrlich erfrischen und in Aufstrich eine Jause zum kulinarischen Highlight aufwerten. Ob als Hausmittelchen bei Krankheiten, im Badezimmerschränkchen, in der Küche oder in Haus und Garten: Die Möglichkeiten der Kräuteranwendungen sind unglaublich vielfältig. Die Autorinnen haben unzählige Kräuterfrauen besucht und überliefertes Wissen über Anwendungsmöglichkeiten der Kräuter des Alpenraums gesammelt.Die geballte Kraft der Natur in 350 Rezepten, überprüft und erprobtVon Erkältungstee, Kräuterbitter und Löwenzahnhonig über Hustensirup mit Isländisch Moos, Salbeizuckerln, Beinwelltinktur zum Einreiben, Arnikaöl für die Gelenke und Heublumenkissen für einen gesunden Schlaf zu Kamillensalbe und Kräuter-Badesalz, von Edelweiß-Feuchtigkeitscreme, Petersilien-Gesichtswasser und Brennnessel-Haarglanzspülung über Wildkräuterlimonade, Ringelblumenbutter und Fichtensprossentiramisu zu Raumsprays, Räuchermischungen und Putzmittel mit Zinnkraut - die Autorinnen haben alle Rezepte selbst erprobt und so übersichtlich beschrieben, dass auch Anfänger sie ganz einfach zubereiten können. Überprüft wurden sie außerdem von einer Apothekerin.Thymian, Rosmarin, Salbei, Bärlauch, Petersilie, Basilikum: für jedes Lieblingskraut ein RezeptDas Buch gliedert sich übersichtlich in die vier Bereiche Hausapotheke, Körperpflege und Kosmetik, Küche und Haus und Garten. Wenn Sie nun aber wissen möchten, was Sie aus dem wuchernden Salbei in Ihrem Garten zaubern können, hilft Ihnen ein übersichtliches Glossar. Mit dieser Übersicht finden Sie das Lieblingsrezept zu Ihrem Lieblingskraut - und entdecken zusätzlich noch ungeahnte neue Möglichkeiten. Ergänzt werden die Rezepte durch viele wichtige Informationen zu Haltbarkeit, Aufbewahrung, Verdünnung von Tinkturen, zum Sammeln und Trocknen - und zum Leben und Heilen mit Kräutern generell.- Kräuteranwendungen für alle Lebensbereiche - vom Peeling bis zum Hustensaft, vom Aufstrich bis zum Sirup- überliefertes Wissen von erfahrenen Kräuterfrauen- medizinisch fundiert: geprüft von einer Apothekerin- die Autorinnen verbinden Altbewährtes mit modernen Erkenntnissen- jedes Rezept wurde von den Autorinnen erprobt und durch wertvolle Tipps und Tricks ergänzt- mit einem übersichtlichen Register für schnelles Nachschlagen- mit der Vielfalt der Kräuter Wohlbefinden und Genuss steigern und den Alltag erleichtern- mit über 600 stimmungsvollen Fotografien"Ich war schon immer neugierig, was ich mit all dem, was in meinem Garten wächst, so anfangen kann - aber dass es so viel ist, hätte ich nicht gedacht. Und das Wunderbare: Die meisten Rezepte kann man auch abwandeln, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt."Leserstimme"Nicht nur die Rezepte in diesem Buch sind spitze, man findet auch drumherum alles, was man wissen muss. In übersichtlichen Boxen findet man Infos zu Haltbarkeit und zu den Kräutern selbst. Und mit dem Glossar sieht man sofort, wozu man ein spezielles Kraut nutzen kann."Leserstimme"Was für eine Fundgrube! Ich beschäftige mich sehr viel mit Kräutern, aber ich habe bisher noch kein Buch gefunden, das so viele verschiedene Rezepte vereint. Die Rezepte und Rezepturen sind sehr gut beschrieben und einfach zuzubereiten."Leserstimme

Anbieter: Dodax
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot