Angebote zu "Sächsischen" (29 Treffer)

Verzeichnis der Obstsorten in der Obstbaumschul...
28,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Verzeichnis der Obstsorten in der Obstbaumschule im Königlich Sächsischen Großen Garten Dresden:

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Der grossherzoglich-sachsische botanische Garte...
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der grossherzoglich-sachsische botanische Garten zu Jena:eine Anleitung für Studierende und Freunde der Pflanzenkunde Ernst Hallier

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Berechnung von Ruhezonen für ein ausgewähltes G...
58,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(58,00 € / in stock)

Berechnung von Ruhezonen für ein ausgewähltes Gebiet der Sächsischen Schweiz unter besonderer Berücksichtigung des Reliefs: Martina Walter

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot
Der Kamelienwald
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Weltberühmt wurde sie durch die Literatur: In Alexandre Dumas ´´Die Kameliendame´´ trägt die morbid-schöne Heldin den Namen der prächtigen Blume. Nach West- und Mitteleuropa kam die Kamelie im 18. Jahrhundert. Exotische Pflanzen zu züchten war vor allem ein Hobby des Hochadels. Doch auch zur Innerlichkeitskultur des entstehenden Bürgertums gehörte bald das Interesse für die Schönheit von Pflanzen und die Geheimnisse der Natur. Gärten, so klein auch immer sie sein mochten, wurden zu Refugien der Menschen in einer industrialisierten und urbanisierten modernen Gesellschaft gerade in Deutschland. Vor diesem kulturhistorischen Hintergrund zeichnet Mustafa Haikal die Geschichte der berühmten sächsischen Gärtnerfamilie Seidel nach. An ihrem Anfang steht Johann Heinrich Seidel, der Hofgärtner in Dresden war. Im August 1894 besuchte ihn Goethe, und beide kamen mehrmals ins ´´vertraute Gespräch´´ über die offenbaren Naturgeheimnisse. Seidel wurde zum Ahnherren einer Dynastie sächsischer Gärtner vier seiner Söhne ergriffen den Beruf des Vaters, zwei Töchter heirateten angesehene Gärtner. Dank der Kamelie entwickelte sich die von Friedrich Jacob Seidel 1813 in Dresden gegründete Handelsgärtnerei zur ersten deutschen Exportgärtnerei, überstand zwei Weltkriege und endete erst unter der Verwaltung der Treuhand. Noch heute kann die Seidelsche Kamelienpracht in den Botanischen Sammlungen von Pirna-Zuschendorf ganz in der Nähe von Dresden besichtigt werden. Welche Attraktivität dieser exotische Baum noch immer besitzt, zeigt sich an der über 200 Jahre alten Kamelie im Pillnitzer Schlosspark, deren bis zu 35000 karmesinrot leuchtende Blüten jährlich Tausende von Besuchern anlocken.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Die Super Heimwerker - Ein Wasserschloss mit Ga...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Jens Drößler und sein Neffe Dickus haben Stress: Innerhalb der nächsten zwei Tage soll in ihrem Garten im sächsischen Löbau ein Pavillon mit Bachlauf entstehen. So wünscht es sich zumindest die Dame des Hauses, denn die hat hier das Sagen. Aber Karin ist zwei Tage fort und möchte, dass bei ihrer Rückkehr alles fertig ist. Das ist mal ne Ansage! Zum Glück kommt der Bausatz pünktlich. Und Super-Heimwerker Ken ist auch angereist. Trödeln ist nicht. Und auch wenn´s nur ein Bausatz ist - beim Aufstellen ist voller Körpereinsatz gefragt!

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Dresden & ...
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kunstschätze von Weltrang, prächtige Barockbauten und die Weite der Elbwiesen – Dresden ist eine Stadt der Superlative. Eilige Leser erfahren im Einstiegskapitel „Dresden persönlich – meine Tipps´´, was unbedingt zu einem Elbflorenz-Besuch dazu gehört, welche Museen einen Besuch lohnen, wo sich gut einkaufen lässt und wie man am besten in die Sächsische Schweiz kommt. Damit Urlauber selbst auf einem kurzen Städtetrip nichts verpassen, hat Autorin Siiri Klose, die selbst in Dresden lebt, alle Highlights zwischen Semperoper und Äußerer Altstadt übersichtlich zusammengestellt, darunter auch neueste Attraktionen wie die 2015 eröffnete Dauerausstellung des Münzkabinetts im Residenzschloss. Viertel für Viertel listet sie zudem die nettesten Restaurants und Cafés, Läden und Ausgehlokale.Wer die Stadt intensiver kennenlernen möchte, folgt einer der zehn Entdeckungstouren der Autorin und erkundet neben all den historischen Kunstschätzen auch junge Werke in den Galerien für Zeitgenössisches, folgt den Spuren Erich Kästners durch die Neustadt oder begibt sich auf eine Tour auf dem Elberadweg.Die Elbvororte locken mit historischen Schlössern und idyllischen Parks. Besonders stimmungsvoll ist die Ruheoase rund um das Lingnerschloss mit seinen jahrhundertealten Bäumen und einer Panorama-Aussicht auf die andere Elbseite – zu Recht einer der acht Lieblingsorte der Autorin. Ergänzt wird das neue DuMont Reise-Taschenbuch durch mehrere Wandertipps für das Elbsandsteingebirge.Auf www.dumontreise.de/dresden hält die Autorin Online-Updates und zusätzliche Tipps zum Download auf Smartphone und Tablet sowie als PDF zum Ausdrucken bereit. Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Dresden übersichtlich vor, Spaziergänge durch die Viertel, ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Aktivtouren erschließen die Highlights und Besonderheiten der Stadt und der Region. Mit Lieblingsorten der Autorin in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt der Stadt sowie einer separaten Reisekarte.Dresden und sächsische Schweiz persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Altstadt. Neustadt und Gartenstadt Hellerau. Großer Garten und Äußere Altstadt. Elbvororte. Radebeul, Moritzburg und Meißen. Sächsische Schweiz. 39 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:21.500.Siiri Klose lebt und arbeitet als Journalistin in Dresden. Nach dem Studium der Kunstgeschichte an der TU Dresden hat sie die Stadt einfach nicht mehr losgelassen: Als überzeugte Wahl-Dresdnerin verfolgt sie seither gespannt die Geschicke der Stadt. Was ihr neben den einzigartigen Kunstsammlungen besonders gut gefällt an der Elbmetropole: die abwechslungsreiche Umgebung und die Tatsache, dass man leicht zwischen Natur und Kultur hin- und herpendeln kann.Journalistischer Magazinteil mit einem aktuellen Porträt des Reiseziels. 10 ungewöhnliche Entdeckungstouren zum aktiven Erkunden besonderer Aspekte oder Facetten. Lieblingsorte der Autorin in Bild und Text. Sorgfältig ausgewählte Adressen mit persönlicher Bewertung. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Aktuelle Online-Updates im Internet.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 06.08.2019
Zum Angebot
Sagenhaft - 3er-Schuber - (Dresden Der Spreewal...
28,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Sagenhaft - 3er-Schuber - (Dresden Der Spreewald Das sächsische Elbland) - Mdr-Tvdvdean: 4032614570118Fsk: 0Inhalt: 3 DVDsErscheinungsjahr: 2018Sprache: DeutschMaße: 195 x 136 x 48 mmLaufzeit: 267 MinutenReise, Video, Garten, Führer; Deut

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 10.08.2019
Zum Angebot
KleePura Bio-Dünger 5 kg
24,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand
(5,00 € / pro kg)

Wer versucht natürlich zu leben und sein eigenes Gemüse und Obst anbaut, der achtet auch auf eine biologische Düngung. Das geht am besten mit dem zertifizierten KleePura Bio-Dünger, denn der steht für 100 % Bio. Der Dünger besteht ausschließlich aus Bio-Klee, der auf Biobetrieben in Sachsen wächst und deshalb den Sächsischen Umweltpreis 2017 gewonnen hat. Er zeichnet sich durch höchste Qualität aus und wurde getestet sowie entwickelt durch den Prof. Ökologischen Landbau. Aufgrund der idealen Nährstoffzusammensetzung ist der Dünger einzigartig in seiner Wirkung. Zudem ist er frei von Schlachtabfällen und Reststoffen der konventionellen Lebensmittelindustrie. Jeder Stadt-, Land-, Freiland- oder Balkongärtner kann so ganz einfach ökologisch gärtnern. Der Dünger sorgt für gesundes Gemüse, Obst und Kräuter und stärkt das Wachstum. Auch Stauden und Blumen werden mit dem Bio-Dünger in neuem Glanz erblühen. So machen Sie es richtig Die angenehm nach Heu duftenden KleePura Pellets enthalten alles was Pflanzen zum Wachsen und für eine reiche Ernte benötigen. Der Dünger wird vor allem für die Anwendung im Freiland (Balkon & Garten) und im Hochbeet empfohlen. Damit Sie ein gutes Ergebnis erhalten, streuen Sie die KleePura Pellets vor der Saat oder Pflanzung von Hand aus und mischen diese ungefähr 5 cm unter die Erde. Ein Teil der Pellets geben Sie mit Hilfe der Dosierschütte in das Pflanzloch und vermischen es mit Erde. Anschließend können die gewünschten Kulturen ausgesät werden. Jedes Lebewesen braucht Wasser, daher gießen Sie die Pflanzen oder das Saatgut als letzten Schritt gut an. 3,5 % N-Gesamtstickstoff - 0,8 % P2O5-Gesamtphosphat - 3,4 % K2O-Kaliumoxid

Anbieter: OBI -Mehr
Stand: 14.06.2019
Zum Angebot
KleePura Bio-Dünger 2 x 1,75 kg
23,49 € *
zzgl. 4,95 € Versand
(6,71 € / pro kg)

Wer versucht natürlich zu leben und sein eigenes Gemüse und Obst anbaut, der achtet auch auf eine biologische Düngung. Das geht am besten mit dem zertifizierten KleePura Bio-Dünger, denn der steht für 100 % Bio. Der Dünger besteht ausschließlich aus Bio-Klee, der auf Biobetrieben in Sachsen wächst und deshalb den Sächsischen Umweltpreis 2017 gewonnen hat. Er zeichnet sich durch höchste Qualität aus und wurde getestet sowie entwickelt durch den Prof. Ökologischen Landbau. Aufgrund der idealen Nährstoffzusammensetzung ist der Dünger einzigartig in seiner Wirkung. Zudem ist er frei von Schlachtabfällen und Reststoffen der konventionellen Lebensmittelindustrie. Jeder Stadt-, Land-, Freiland- oder Balkongärtner kann so ganz einfach ökologisch gärtnern. Der Dünger sorgt für gesundes Gemüse, Obst und Kräuter und stärkt das Wachstum dieser. Auch Stauden und Blumen werden mit dem Bio-Dünger in neuem Glanz erblühen. So machen Sie es richtig Die angenehm nach Heu duftenden KleePura Pellets enthalten alles was Pflanzen zum Wachsen und für eine reiche Ernte benötigen. Der Dünger wird vor allem für die Anwendung im Freiland (Balkon & Garten) und im Hochbeet empfohlen. Damit Sie ein gutes Ergebnis erhalten, streuen Sie die KleePura Pellets vor der Saat oder Pflanzung von Hand aus und mischen diese ungefähr 5 cm unter die Erde. Ein Teil der Pellets geben Sie mit Hilfe der Dosierschütte in das Pflanzloch und vermischen es mit Erde. Anschließend können die gewünschten Kulturen ausgesät werden. Jedes Lebewesen braucht Wasser, daher gießen Sie die Pflanzen oder das Saatgut als letzten Schritt gut an. 3,5 % N-Gesamtstickstoff - 0,8 % P2O5-Gesamtphosphat - 3,4 % K2O-Kaliumoxid

Anbieter: OBI -Mehr
Stand: 14.06.2019
Zum Angebot